Aktuelles

Homepage wird gerade umgebaut, ist momentan nur teilweise aktuell

trennli

Wäre es für Sie interessant, dass Ihr Lehrling (3. und 4. Lehrjahr, am Abend während des Berufsschul-lehrganges)
bzw. Ihr/e Mitarbeiter/in sicher an elektrisch betriebenen Fahrzeugen mit Hochvolt-Systemen arbeiten kann?
Dann hätten Sie die Möglichkeit ihn/sie zum Hochvolt Seminar (HV2) anzumelden.
Nähere Informationen unter nachfolgenden Link.

Hochvolt Seminar (HV2)

 

Aktuelles Kursangebot 2020

Auch heuer bieten wir wieder zahlreiche Kurse für die Weiterbildung in allen Bereichen des KFZ's für Lehrlinge und Lehrabsolventen an.

Auf Wunsch führen wir auch gerne Mitarbeiterschulungen für Sie durch.

Hier finden Sie unser Kursangebot 2020

 

trennli

KFZ-Karosseriebeklebung

NEU im Kursprogramm ist der Kurs KFZ-Karosseriebeklebung. Kursangebot 2020

K1 K2

 

trennli

 

NMS - Technik Kurse

Im Schuljahr 2018/19 wurden die angebotenen Technikkurse von den 4. Klassen der Neuen Mittelschule positiv angenommen.

 

 

 

trennli

Technik trifft Sport

In den Sommerferien bietet die VS Arnfels eine Betreuungswoche unter dem Titel "Technik trifft Sport" an.

In Kooperation mit dem KFZ-Technik Zentrum Arnfels (TZA) und der Bildungsgemeinde Arnfels (BGA) werden Technikkurse für die VolskschülerInnen vom TZA in den Werkstätten und Labors der LBS Arnfels durchgeführt.

• Betreuung von Montag bis Freitag                           
• täglich (9.00 – 17.00 Uhr)
• vormittags Technikkurs – nachmittags Sport / oder umgekehrt
• qualifiziertes Betreuerteam

Technik trifft Sport

 

trennli

Neue Kooperation in Arnfels

Ab dem Schuljahr 2014/15 bietet die NMS-Arnfels in Kooperation mit dem KFZ-Technik Zentrum Arnfels (TZA) und der Bildungsgemeinde Arnfels (BGS) zur Berufsvorbereitung Technikkurse für die SchülerInnen der 4. Klassen der NMS-Arnfels an.

Durchgeführt werden die Kurse vom TZA in den Werkstätten und Labors der LBS Arnfels.

Übersicht Technikkurse

trennli

 

 

Präsentation des BMW i3 (Feb. 2014)

Im Rahmen eines vom TZA organisierten Kurses fand an der Landesberufsschule Arnfels eine Präsentation des BMW i3 (Elektrofahrzeug) statt.

Christian Url, Lehrling von Gady Graz-Liebenau und derzeit Schüler an der LBS Arnfels für KFZ-Techniker, hielt einen interessante Vortrag in Bezug auf Technik und Ausstattung des BMW i3.

Im zweiten Teil des Seminarabends präsentierte Thomas Zangl (Gady Graz-Liebenau) in der Werkstätte der LBS Arnfels den neuen BMW i3. Neben den technischen Informationen, war es einigen TeilnehmerInnen möglich eine Probefahrt zu machen.

Der Chef vom Standort Graz-Liebenau Karl Bachernegg und der Berufsschuldirektorstellvertreter Alfons Bliem, sowie die anwesenden Lehrer und Schüler waren begeistert vom Elektrofahrzeug, wie auch von der Präsentation. BMW Markenleiter Karl Bachernegg und der GF des TZA Hubert Gollob waren sich einig, dass der neue BMW i3 nicht nur den zukünftigen Automobilbau, sondern auch den urbanen Verkehr revolutionieren wird.

trennli

Das TZA schaffte fünf  Einzylinder-4-Takt-Motoren (Schnittmodelle) an.

Diese Motoren ermöglichen den SchülerInnen der LBS und den KursteilnehmerInnen des TZA einen effizienten Unterricht in der Werkstätte bzw. im Labor. Die Motoren wurden dem Kustoden Ing. Harald Safran und den Schülern der LBS übergeben.

trennli

KFZ-Techniker Ausbildung von MAGNA Steyr Graz (2018/2019)

Im November 2018 beauftragte uns Magna

Steyr Graz 8 motivierte Mitarbeiter zu

Facharbeiter/innen für Lackiertechnik

auszubilden. Die Teilnehmer/innen wurden in

der Ausbildung als Lackiertechniker/innen in

Unfallverhütung, Metallkunde,

Metallverarbeitung, Englisch und Fachzeichnen

geschult. Nach den anstrengenden Monaten

fand im Mai 2019 die LAP statt.

 

Wir gratulieren unseren Kursteilnehmern zu

bestandenen Lehrabschlussprüfung!

trennli

 

Hochbetrieb im Technik Zentrum Arnfels

Derzeit laufen zwei Schulungsmaßnahmen parallel im KFZ-Technik Zentrum Arnfels.

Eine Schulung mit 12 Teilnehmern in Zusammenarbeit mit AMS Leibnitz und dem bit

Schulungscenter, sowie eine weitere Schulung mit zehn Teilnehmern in Zusammenarbeit

mit MAGNA Powertrain/Ilz.

In beiden Jahresschulungen erhalten die Teilnehmer ein breites KFZ-technisches

Wissen, welches sie vielseitig einsetzbar macht. Im Herbst treten die Teilnehmer

beider Schulungen zur Lehrabschlussprüfung zum/r KFZ-TechnikerIn an.

trennli

AVL "Combustion Engine Schulung"

 

Von 04.06. bis 07.06.2018 fand eine 4-tägige Schulung

für Mitarbeiter der AVL GmbH statt.

Die motivierten Teilnehmer erhielten einen gezielten

Einblick in die Bereiche der Verbrennungsmotoren.

 

 

 

trennli

 

Wieder ein erfolgreiches Saisonende 2011

Nach einigen Änderungen des Fahrwerkes am

VW Käfer, verbesserte sich Karl-Heinz Schauperl

um 3 Plätze gegenüber dem Vorjahr 2010,

und ist somit in der Gesamtrangliste auf Platz 7.

 

Rangliste

 

trennli

Neuer Klimaanlagenstand an der LBS Arnfels

Im November 2011 wurde der LBS Arnfels ein

neuer Schulungsstand

VW Dualzonen Climatronic

inkl. Webasto Standheizung, Reparaturset und

Schnittstelle für Messplätze

übergeben.

trennli

 

Erfolgreiches Saisonende

foto1

Nach einer erolfgreichen Saison im Motorsport platzierte

sich Karl-Heinz Schauperl mit seinem VW Käfer auf

Platz 10.

Rangliste

 


Gerhard Tweraser beendet seine Saison auf dem

fünften Platz und wurde bester Österreicher!



trennli

Neuer Schulungsmotor an der LBS Arnfels

Motorübergabe

Im September 2010 wurde der LBS Arnfels eine neuer

2,0l-TDI-Motor mit Common-Rail-Einspritzsystem

übergeben.

trennli

 

Lackiertechnik + Karosseriebeklebung

Von 02.05.2019 bis 28.05.2019 haben vier Schüler der LBS- Arnfels an der Ausbildung "Lackiertechnik mit Karosseriebeklung" erfolgreich teilgenommen. Sie wurden in Material- und Werkzeugkunde, Vorbehanldung des Materialträgers, Spachteln, Schleifen, Füllerspritzen, Enschliff und Decklackieren geschult und konnten die Grundlagen der Karosseriebeklung lernen.

Wir freuen uns, dass die Kurse von den Schülern immer so toll angenommen werden.

trennli

Sponsoring-Vertrag mit Karl-Heinz Schauperl

foto1

Im Jahr 2009 wurde ein Sponsoringvertrag mit

Karl-Heinz Schauperl unterschrieben, welcher

erfoglreich im Motorsport tätig ist.

zu den Fotos

 

 

 

 

zur Startseite